Es war die „Macherstube“ und nicht das Schweizer Fernsehen …

Vor gut einer Woche wurde hier der Aufmarsch von gleich zwei Fernsehteams im kleinen Städtchen zum ganz kleinen Problem. Die Produzenten aus der „Macherstube“ habe ich glatt für das SRF-Fernsehteam gehalten, welches in Rorschach auch filmte. Das hat sich dann aber doch noch geklärt.

Hier nun ein kleiner Einblick in das Schaffen der jungen Rorschacher. Die Bilder stammen aus ihrer Homepage und selbstverständlich ist „Macherstube“ auch auf Facebook vertreten. Über die Aktivitäten kann man sich mit einem Newsletter informieren lassen. Ich habe ihn abonniert, um weitere Verwechslungen möglichst auszuschliessen …