Rollschuhparadies zückt nochmals alle Register

Am Rorschacher Seeufer beim Yachthafen kommt die  gute alte Zeit zurück, wo „Bravo“, „Girl“ und „Mädchen“ die Kioske und das Taschengeld regierten. Die Initiant:innen schreiben dazu: „Das Rollschuhparadies direkt am See – noch genau 2 Wochen wird gerollt, bis wir in die Winterpause tauchen. Darum zücken wir nochmals alle Register.

‚Es ist wunderbar zu beobachten, wie die ältere Generation, nach ein wenig zögern, es doch nicht lassen kann und mit einem riesen Strahlen auf die Rollschuhfläche in ihre Vergangenheit „taucht“ und noch schöner, wieviele junge Leute das Rollschuhfahren entdecken wollen – 80’s are back!‘. Das Team um ROLLLAND, der ersten Rollschuhdisco unterm freien Himmel, freut sich über das grosse Interesse und das eine oder andere Outfit im Jane Fonda-Look!

Aus diesem Grund gibt es bis zum 18. September neben den 80’s aus den Boxen noch ein paar Specials, welche dazu serviert werden:

Donnerstag: Salsa’n’Roll / Ein Teil der Rollfläche wird von 19-22Uhr zur Tanzfläche, komm und tanz mit! / Ein Schuss Latino auf den Roll-Corner, Cuba libre an der Bar, Salsa & Reggaeton aus den Boxen.

Freitag: Lindy’n’Roll / Eingetaucht in die 30er – Swing dem Sonnenuntergang entgegen! / Ab 19Uhr Tanzworkshop mit den Sitterbugs aus St. Gallen – ab 20Uhr freies tanzen.

Samstag: Silent Rollschuhdisco ab 17 Uhr / September 80’s/90’s mit DJ Franco Sinalco & DJ Glück / September Funk&Soul mit DJ Roxanne und für Nicht-RollschuhfahrerInnen gibt es Kopfhörer für CHF 10 und den Food-Corner zum Tanzen und Geniessen.

Im FOOD-Corner gib es diese Woche leckeres vom Wanderkoch und nächste Woche Paella von Angi serviert.“ (Text/Bilder: pd)

Newsletter abonnieren

Bitte wähle, ob Du über jeden neuen Beitrag sofort oder lieber jeden Morgen gegen 9 Uhr eine Zusammenfassung der neusten Beiträge erhalten möchtest.
Liste(n) auswählen: