Heute wird ein neues Administrationsmitglied gewählt

In der November-Sitzung des Katholischen Kollegiums des Kantons St.Gallen (analog «Kantonsrat») kandidieren Pascale Baer-Baldauf (Beitragsbild), Rorschach und Martin Kaiser, Wil für den frei  werdenden Sitz im Administrationsrat (analog Regierungsrat).

Rücktritt
Administrationsrätin Margrit Stadler-Egli wird an ihrer letzten Kollegiumssitzung teilnehmen. Die Bazenheiderin gehört seit dem Jahr 2000 dem Administrationsrat an und ist das amtsälteste Mitglied. Seit 2006 präsidiert sie den Schulrat der Flade. In ihrer Amtszeit wurden sehr viele und bedeutsame Projekte in den verschiedensten Bereichen erfolgreich umgesetzt. Insbesondere in der Schulführung, im baulichen Bereich und die erfolgreichen Verhandlungen mit der Stadt St.Gallen zur Finanzierung der Flade.

Neuwahl
Um ihre Nachfolge gibt es eine Kampfwahl. Pascale Baer-Baldauf (1976) tritt für die Region Rorschach an. Sie ist Professorin für Wirtschaftsinformatik und Leiterin des Instituts für Informations- und Prozessmanagement in der Fachhochschule St.Gallen. Martin Kaiser (1960) stellt sich als Vertreter der Region Wil-Toggenburg zur Wahl. Er ist Gründer und Mitinhaber einer Unternehmensagentur in den Bereichen Strategie oder Marketing/Kommunikation. Nebenberuflich hat er langjährige Erfahrung als ehemaliger Kirchenverwaltungs- und Pfarreirat in Wil und als früherer Schulratspräsident von Bronschhofen entsprechende politische Erfahrung. Die Wahl erfolgt in einer geheimen Abstimmung.

Die Sitzung kann zudem via Livestream verfolgt werden: www.bistumsg-live.ch




Kommentar hinterlassen zu "Heute wird ein neues Administrationsmitglied gewählt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*