In Rorschach: An die Hand nehmen & Elend beenden

Der 17. Oktober ist seit 1992 durch die Vereinten Nationen offiziell als «Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut» anerkannt. Auch in Rorschach setzen sich Menschen dafür ein, damit an diesem Tag diejenigen Personen ihre Stimme erheben können, die die Armut an den Rand der Gesellschaft drängt. Indem sich möglichst viele ihrer Hoffnung auf eine gerechtere Gesellschaft anschliessen, tragen sie dazu bei, dass diese Hoffnung Wirklichkeit wird. In Rorschach findet am 17. Oktober 2021 zwischen 14 und 18 Uhr bei ATD Vierte Welt an der Reitbahnstrasse 7 eine Veranstaltung statt. Infos gibt es auf dem Flyer unten:




Kommentar hinterlassen zu "In Rorschach: An die Hand nehmen & Elend beenden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*