Lüpfige Stubete in der Kleberei – Vorverkauf eröffnet

Die Appenzeller Frauestriichmusig, der Jodelclub Goldach und das Ländler Trio Diä Gächä bestreiten den Abschluss der diesjährigen Veranstaltungen in der Kleberei. Am Samstag, 30. Oktober, 18.30 Uhr, steigt die urchige und lüpfige Stubete in der ehemaligen Stickereifabrik Feldmühle in Rorschach.

Die Appenzeller Frauestriichmusig begeisterte das Publikum bereits im vergangenen Jahr mit ihrer Musik und den träfen Witzen. Erfreulicherweise konnte auch der Jodelclub Goldach für den Abend gewonnen werden. Seit 1970 pflegen die Goldacher Jodlerinnen und Jodler das Brauchtum und erfreuen ihre Zuhörerschaft mit traditionellen Jodelliedern und Zäuerli. Auch humorvolle und neu arrangierte Lieder für Junge und Junggebliebene haben ihren Platz in ihrem Repertoire. «Diä Gächä» sind ein Ländler Trio aus Untereggen, mit Irene, Fabian und René Reichmuth. Sie sind bekannt aus diversen Fernsehauftritten und gewannen unter anderem den Kleinen Prix Walo.

Es lohnt sich, den Vorverkauf zu nutzen, da die Platzzahl in der Kleberei begrenzt ist. Vorverkauf: www.eventfrog.ch. Weitere Informationen: www.kleberei.ch. Die Kleberei befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bahn- und Bushof Rorschach Stadt. Für den Besuch der Veranstaltung gelten die zu diesem Zeitpunkt vom Bund verfügten Covid-19-Schutzmassnahmen. (Text/Bild: pd)




Kommentar hinterlassen zu "Lüpfige Stubete in der Kleberei – Vorverkauf eröffnet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*