Dernière für den Kindercircus Ro(h)rspatz

Die 44. Ro(h)rspatz Tournée neigt sich bereits ihrem Ende entgegen. Kommenden Sonntag, 25. September findet auf Kellen die letzte Aufführung statt. Die Initiant:innen schreiben dazu: „Hereinspa(t)ziert liebe Kinder, sehr verehrte Damen und Herren! Endlich ist es wieder soweit und unsere Spatzen öffnen den Vorhang und treten in die Manege ein. Auf euch wartet ein abwechslungsreiches und buntdurchmischtes Circus-Programm. Wir freuen uns auf euch und auf strahlende Kinderaugen in der Manege und um die Manege herum.

Am Sonntag, 26.9.2021 um 14:00 Uhr, findet auf den Kellen die letzte Aufführung des Kindercircus Ro(h)rspatz statt. Bei schlechter Witterung weicht der Kindercircus auf den Reithof Aachmühle Tübach aus (Reithof unterhalb des Begegnungsplatzes Kellen). Dort findet die Aufführung im überdachten Unterstand (ohne Seitenwände) statt. Die Bachfeldturnhalle, die bis anhin als Ausweichort bei schlechter Witterung genutzt wurde, verlangt die 3G-Regel. Der Vorstand hat sich für den Ausweichort Aachmühle entschieden, damit alle die Dernière besuchen können. Über die Durchführung gibt Telefon 076 410 14 02 zwei bis drei Stunden vor Vorstellungsbeginn Auskunft.

Der Eintritt ist frei, es wird ein Kuchen- und Getränkebuffet angeboten. Also hereinspaziert, der Kindercircus freut sich.“ (Text/Bilder: pd)