Der Bodenseepegel scheint sich zu stabilisieren

Heute Morgen um 8 Uhr hat die Messstation beim Kornhaus einen Pegelstand von 397.05 angezeigt. Der See ist seit gestern Mittag nochmals 1 cm gestiegen, aber es macht nun wirklich den Anschein, als ob sich die Lage am Bodensee zu stabilisieren scheint. Und so fast randvoll hat der See noch viel mehr Reiz als sonst. Hier Bilder von heute Vormittag.




Kommentar hinterlassen zu "Der Bodenseepegel scheint sich zu stabilisieren"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*