Der FC RG 17 ist OFV-Regionalmeister 2021!

Die Spieler des FC Rorschach-Goldach 17 liessen gestern auf Kellen nichts mehr anbrennen und setzten sich im Finalspiel um die OFV-Krone gegen Frauenfeld verdient mit 2:0 (0:0) durch. Die Tore für das Team von Olaf Sager schossen Arbnor Morina und Rico Meister. Hier ein paar Schnappschüsse vom wunderbaren Abschluss einer aussergewöhnlichen Fussballsaison.

Jetzt sind aber erstmals Ferien angesagt, die Saison wurde ja wegen Covid schon bis Ende Juni verlängert und weil der FC RG 17 gestern noch das Finale spielen durfte, dauerte sie nochmals eine Woche länger… Das Team ist seit Ende Februar im (der jeweiligen Situation angepassten) Training. „Die Ferien werden 2 Wochen dauern, danach machen wir eine Woche (19.7.- 24.7. wegen dem Pokalturnier in Rebstein) Ferien von den Ferien und sind dort im Einsatz. Dafür werden die Spieler die letzte Juli Woche nochmals individuell mit einem Trainingsplan trainieren und wir starten am Montag 2. August dann mit dem offiziellen Mannschaftstraining für die neue Saison. Die Spieler brauchen nach dieser intensiven Saison jetzt auch etwas Zeit, Körper und Geist zu entspannen“, sagte gestern der sichtlich stolze FC RG 17-Trainer. Und hier noch einige Matchbilder von gestern.