Stadtapéro mit vielen Inputs und vielen Fragen

Gestern Abend im Stadthofsaal. Knapp 80 Personen wollten wissen, was in Sachen Finanzen und Stadtentwicklung so alles am Laufen ist. Und da tut sich einiges in der Stadt. Das Rorschacher Echo wird laufend auf die angesprochenen Projekte eingehen und diese in den nächsten Wochen einzeln vorstellen. Es würde den Rahmen sprengen, hier in einem Bericht alles zusammenfassen zu wollen. Hier aber kurz und bündig, welche Projekte angesprochen wurden: Stadtbahnhof mit Bushof und Velounterführung; Dufourstrasse; Areal Feldmühle; Autobahnanschluss; Sanierung Hauptstrasse; Entwicklung und Gestaltung Hafenareal; Investitionen in die Schulsportinfrastrukur. Ebenfalls angesprochen wurden die Situation rund um das ehemalige Spital sowie die Anpassungen von Zonenplan und Baureglement. Und dann natürlich auch alle bereits laufenden und sichtbaren Projekte. Und wie bereits angesprochen: Das kommt nun alles häppchenweise.

Und am Schluss gab es trotzdem noch eine Wurst und ein Bürli auf den Heimweg …