Da kommt Freude auf: Zelt-Werk macht weiter

In den Stadtratsmitteilungen heisst es ganz am Schluss: „Der Stadtrat hat ausserdem die Vereinbarung über die Zwischennutzung des Hafenplatzes während der Dauer von Mitte Mai bis Mitte August 2021 durch Konzept-Kunst, St. Gallen, genehmigt“. Das heisst also, dass Kim und Michèle uns auch in diesem Sommer wieder mit ihrem Zelt und dem ganzen Drumherum auf dem Hafenplatz beglücken. Prima! Und nicht nur das Zelt-Werk wird unsere Seepromenade beleben. Von Westen werden das Arion, die Sandskulpturen, die Badhütte, die Kornhausbar, das Zelt-Werk, das Stars am See mit Kultur im Pavillon, das Seerestaurant, die Rollschuhbahn, die Strandfestwochen, das Mare Mio beim Würth Haus und dann natürlich auch das Strandbad um die Gunst des Publikums buhlen. Phantastische Aussichten!! Das Rorschacher Echo wird da ganz nah dran sein.




Kommentar hinterlassen zu "Da kommt Freude auf: Zelt-Werk macht weiter"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*