Also so ganz ruhig war es um 11.11 Uhr auch nicht …

Es war fast irgendwie anzunehmen, dass die traditionelle Fasnachtseröffnung am 11.11. um 11.11 Uhr nicht total im Coronastrudel untergehen kann. Die Rorschacher Guggämusig Röräheizär liess es sich nicht nehmen, pünktlich die drei traditionellen Böllerschüsse zu zünden. Zu hören waren diese weit herum … und dann war der Spuk auch schon wieder vorbei. Der „Schmutzig Donnschtig“ ist dann genau in 3 Monaten, am 11. Februar 2021. Mal schauen …