Leer stehendes Verkaufslokal wird zeitlich umgenutzt

An der Hauptstrasse, dort wo bis vor kurzem Hotelplan seine Reisen anbot, wird das Verkaufslokal zeitlich befristet umgenutzt. Der Rorschacher Bildhauer Patrick Benz war bisher im „1000 m2“-Projekt integriert, welches bis Ende August 2020 befristet ist. Nun hat er vorübergehend eine neue Bleibe erhalten und wird an der neuen Wirkungsstätte auch Einblicke in sein Schaffen ermöglichen. Geplant ist zudem eine Ausstellung im September. Und das grosse Poster „Rorschach Stadt am See“ lässt erahnen, dass da noch weitere Ideen vorhanden sind. Man darf gespannt sein. Das Rorschacher Echo bleibt am Ball.

Cool daran ist vor allem, dass ein ansonsten leer stehendes Verkaufslokal wieder belebt wird.




Kommentar hinterlassen zu "Leer stehendes Verkaufslokal wird zeitlich umgenutzt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*