Die Qual der Wahl vor dem Nationalfeiertag …

Übermorgen Freitag wird abends einiges los sein im Städtchen. Der Knaller schlechthin wird wahrscheinlich das Konzert vor dem Treppenhaus sein. Seit aus der “John Lennon Memorial Band” 1990 die Roman Games erwuchsen, gehört die Band zum Urgestein der Ostschweizer Popszene. Beim Auftritt auf dem Kolumbansplatz am 31.7. feiert die Band um Gitarrist Roman Elsener und Keyboarder Peter Niedermaier das 30-jährige Bühnenjubiläum mit einem Set aus ihren Lieblingssongs und Coverversionen.

Parallel dazu wird Kleinkunst mit Pascal Gamboni auf der Piazza-Bühne beim Mare Mio ab 19.00 Uhr geboten. Eintritt frei (Kollekte).

Und die Musigbar Mariaberg wartet mit viel Musik auf Gäste.

Und dann sind da ja auch noch die Kornhaus-Bar und das Zelt-Werk … Man wird also nicht sagen können, in Rorschach laufe nichts. Und überall gelten die Corona-Massnahmen des Bundes sowie von Gastro-Suisse weiterhin.




Kommentar hinterlassen zu "Die Qual der Wahl vor dem Nationalfeiertag …"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*