Gründungsversammlung AKJ für den Raum Rorschach

Gründungsversammlung Animationsstelle kirchliche Jugendarbeit Raum Rorschach (AKJ): Vor 18 Jahren wurde die AKJ im Dekanat Rorschach als eine einfache Gesellschaft gegründet. Nun wurde sie in einen Verein umgewandelt. Mitglieder des Vereins sind: Zweckverband Buechberg, Katholische Kirchgemeinde Region Rorschach, Kirchgemeinden Heiden, Eggersriet / Grub, Berg-Freidorf, Mörschwil, Steinach und Tübach. Das Beitragsbild oben zeigt den neu gewählten Vorstand AJK Raum Rorschach: (v.l.n.r.:) Monika Kunz Eschmoser, Susanne Bischof, Bernadette Weber, Rainer Böhm, Jeanette Kempf, Linus Brändle.

Aufgaben des Vereines sind die Unterstützung und Vernetzung der kirchlichen Jugendarbeit der angeschlossenen Seelsorgeeinheiten und Kirchgemeinden. Diese Aufgabe wird erfüllt mit der „Animationsstelle kirchliche Jugendarbeit Raum Rorschach“, bekannt als akj. Der neue Vorstand besteht aus Bernadette Weber (Präsidentin), Rainer Böhm (Vize-Präsident), Susanne Bischoff und Jeanette Kempf (Aktuarin). Zudem wird der Vorstand ergänzt durch die Kassiererin Monika Kunz Eschenmoser und Linus Brändle von der Fachstelle kirchliche Jugendarbeit Bistum St. Gallen (DAJU).

Der Sitz des Vereins bleibt in Rorschach, wo sich im Gallushaus neben der Kolumbanskirche auch die akj befindet.

Die bisherige Stelleninhaberin Eveline Degani wurde nach 7 Jahren Tätigkeit auf der AKJ verabschiedet. Ihr grosses Engagement in den Pfarreien und Seelsorgeeinheiten zugunsten der Jugendlichen wurde herzlich verdankt. Neu wird ab 1. November Philipp Wirth die Stellenleitung der akj übernehmen. In der Zwischenzeit übernimmt Anna Maria Wagner die Vertretung.

Verabschiedung von Eveline Degani (bisherige Stelleninhaberin, rechts) gemeinsam mit Bernadette Weber (Präsidentin AKJ Raum Rorschach)