So hat die KKRR heute abgestimmt: zweimal Ja

Die Corona-Krise beeinflusst auch den Geschäftsgang der Katholischen Kirchgemeinde Region Rorschach. Der Kirchenveraltungsrat hat vor einiger Zeit im Zirkulationsverfahren entschieden, die bereits verschobene Kirchbürgerversammlung abzusagen. Der Rat hat gleichzeitig für den 10. Mai 2020 eine Urnenabstimmung angesetzt. Basierend auf den Regelungen des Gemeindegesetzes und der Empfehlung des Administrationsrates hat der Rat diesen Weg gewählt. Er hat gleichzeitig entschieden, die vorgesehene Revision der Gemeindeordnung von der Traktandenliste zu streichen. Der Rat erachtet dieses Traktandum als aufschiebbar und will eine Anpassung dieses grundlegenden Regelwerks nicht der politischen Diskussion entziehen.

Nun liegen die Resultate der heutigen Abstimmung vor:




Kommentar hinterlassen zu "So hat die KKRR heute abgestimmt: zweimal Ja"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*