Rorschacher Echo verschenkt 4 „Vampir Night“-Tickets

Heute in einer Woche wird in und um den Stadthof Rorschach vieles ein bisschen anders und sicher ein wenig gruseliger als sonst sein: Die Vampir Night wird den klassischen Auftakt am „Schmutzige Donnschtig“ in Rorschach für die Fasnachtstage setzen. Organisator Stefan Hafner konnte bisher bereits über 600 Tickets im Vorverkauf absetzen und da kann man bereits in etwa erahnen, was da abgehen wird. Nun hat das Rorschacher Echo noch vier Einzeltickets für diesen fasnächtlichen Grossanlass erhalten und gibt diese natürlich gerne an die LeserInnen weiter. Und damit alle die gleichen Chancen haben vorerst nur dies: Die Bedingungen, wie man diese Tickets bekommt, werden am kommenden Sonntag, 16. Februar 2020, um punkt 11 Uhr, hier veröffentlicht.




Kommentar hinterlassen zu "Rorschacher Echo verschenkt 4 „Vampir Night“-Tickets"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*