So werden Feuerwehrkommandanten verabschiedet …

Es ist mittlerweile hinlänglich bekannt, dass Feuerwehrkommandant Edgar Kohlbrenner per Ende Jahr aufhört. Auch hier im Rorschacher Echo wurde darüber berichtet. Und er dachte wohl, dass nach den verschiedenen Dankesreden anlässlich der Schlussübung vom 22. November das Ganze nun gegessen sei. Dem war aber nicht so. Seine Feuerwehrkamarädli haben ihn gestern noch mit einem inszenierten Einsatz an einen „Brandfall“ gerufen und dann in der Kornhausbräu einen völlig verdutzten Edgar herzlich begrüsst und anschliessend gebührend verabschiedet. Nebst sehr vielen AdF waren auch seine Frau Bea, bis auf Pascal (er ist in den Ferien) alle seine Kinder und seine 7 Enkelkinder vor Ort. Hier einige Schnappschüsse von gestern.