Alte Gwerbler-Haudegen gehen in die verdiente Pension

Man weiss seit einiger Zeit, dass nebst Urs und Judith Thür auch Hans und Roli Senn ihre Geschäfte an der Signalstrasse schliessen. Nächste Woche ist es nun zumindest bei der Thür AG soweit. Urs Thür wird letztmals seinen Laden an der Signalstrasse am 31. Dezember aufschliessen. Die Liegenschaft soll demnächst einem Neubau weichen. Etwas flexibler gehen das Hans und Roli Senn an. Sie werden auch in den ersten Wochen des kommenden Jahres an der Goldschmiede Senn anzutreffen sein.

Urs und Judith Thür gestern in ihrem bereits weitergehend zurückgebauten Verkaufslokal. Das Rorschacher Echo hat bereits am 14. August über die bevorstehende Schliessung informiert.

Hans (links) und Roli Senn bleiben ihrer Kundschaft auch in den ersten Wochen des kommenden Jahres noch erhalten. Der Ausverkauf läuft seit November. Das Rorschacher Echo hat am 4. November darüber berichtet.