Finissage «unerHÖRT erleben» im Forum Würth

Würth Haus Rorschach, Forum Würth Rorschach, ORF - Lange Nacht der Museen, 5. Oktober 2019

Mit der Wanderausstellung «unerHÖRT erleben» ging das Forum Würth Rorschach mit dem Trägerverein Integration Schwerhörige und Gehörlose Zentralschweiz eine Kooperation ein, die einen in Staunen versetzt, denn der Hörsinn oder gerade dessen Fehlen, ist es, der uns viele neue Facetten aufzeigt.

Würth Haus Rorschach, Forum Würth Rorschach, ORF – Lange Nacht der Museen, 5. Oktober 2019

Zur gestrigen Finissage kamen über 200 Gäste ins Forum Würth Rorschach. Die Besuchenden nutzten die letzte Möglichkeit, um an Crash-Kursen in Gebärdensprache und Lippenlesen teilzunehmen. Zudem konnten sie sich mit Erlebnisführungen in die Welt von Menschen mit einer Hörbehinderung entführen lassen. So erfuhren die Teilnehmenden, wie sich z.B. der Morgen ohne mögliches Klingeln eines Weckers gestaltet, wie sich ein Konzert anfühlt oder wie die Kommunikation im Alltag aussieht. Diese und viele weitere Eindrücke aus einem Alltag von Menschen mit einer Hörbehinderung zeigte die Wanderausstellung und unterstützt die Sensibilisierung im Umgang miteinander.

Die InitiantInnen bedanken sich recht herzlich für das grosse Interesse an dieser besonderen Ausstellung! Die Erlebnisführungen sowie Crash-Kurse wurden von Personen – von unterschiedlichen  Hörbehinderungen betroffen – durchgeführt. Vielen Dank auch den Organisatoren der Wanderausstellung «unerHÖRT erleben» für die gute Zusammenarbeit! (Text/Bilder: pd)




Kommentar hinterlassen zu "Finissage «unerHÖRT erleben» im Forum Würth"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*