Der FC RG 17 lädt morgen zum ersten Spitzenkampf

Wenn die Teams von Tabellenplatz 1 und 2 gegeneinander spielen, spricht man von einem Spitzenkampf. Und genau das passiert morgen um 16 Uhr auf Kellen, wenn der FC Rorschach-Goldach 17 als direkter Verfolger den Leader aus Vaduz empfängt. Eines steht jetzt schon fest: Mit bereits jetzt einem Vorsprung von 4 Punkten sind die Gäste aus dem Fürstentum auch am Samstagabend Leader in der Gruppe 1. Und der FC RG 17 kann gleich zwei Heimspiele hintereinander austragen. Nach Vaduz kommt am 19.10. der FC Mels zu Besuch. In den bisherigen Heimspielen hat das Team von Olaf Sager nichts anbrennen lassen: 3 Spiele, 9 Punkte, Torverhältnis 12:5. Unten noch die Partien der weiteren FC RG 17-Teams, die an diesem ersten Olma-Weekend im Einsatz stehen.




Kommentar hinterlassen zu "Der FC RG 17 lädt morgen zum ersten Spitzenkampf"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*