Nachtaktivitäten in unseren beiden Museen

Morgen Samstag findet sie wieder statt, die „ORF – Lange Nacht der Museen“. Von 18  bis 01 Uhr sind die Museen im Würth Haus und im Kornhaus offen. Jetzt muss man nur noch die Gunst der Stunde nutzen und nachtaktiv werden.  Im Würth Haus in Rorschach sieht das morgen dann wie folgt aus:

Kunstführungen ab 18.15 Uhr (stündlich): Im Mittelpunkt dieser Kurzführungen steht die aktuelle Hauptausstellung «Von Kopf bis Fuss – Menschenbilder im Fokus der Sammlung Würth».

Erlebnisführungen 18.45 & 20.45 Uhr: Durch die Ausstellung «unerHÖRT erleben» werden Sie von Menschen mit Hörbehinderung geführt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, bitte frühzeitig für die Einteilung vor Ort sein.

Themenführungen 20.15 & 22.15 Uhr: Die Themenführungen durch die Ausstellung «Tomi Ungerer ‒ Zeichnungen, Collagen und Objektkunst aus der Sammlung Würth» zeigen die Vielseitigkeit von Tomi Ungerer (1931 – 2019) als Zeichner und Illustrator.

Kinderspecial: Ein besonderes Highlight für Kinder ist die Schatzsuche quer durch das ganze Haus und die Ausstellungen.

KunstCafé: Unser KunstCafé hat den ganzen Abend für Sie geöffnet und verwöhnt Sie mit Getränken und kleinen Speisen.

Kosten: Erwachsene CHF 15.–, Kinder CHF 12. –. Tickets können vor Ort oder bei allen teilnehmenden Museen bezogen werden.

Und aus das Museum im Kornhaus steht da in nichts nach. Auch da gilt: Hingehen und sich überraschen lassen.

Das Tagblatt hat gestern noch nachstehenden Beitrag veröffentlicht: