Zufriedener Jodelklub mit dem Spaghettiplausch

Der kürzlich zum 2. Mal durchgeführte Spaghetti Plausch à Discrétion war wieder ein voller Erfolg. Bei schönstem Sommerwetter trafen ab 11:00 Uhr gegen die 100 Personen mit dem Auto, dem E-Bike oder zu Fuss auf dem Hof von S. und C. Germann in Goldach ein. Die Scheune wurde zuvor von den Mitgliedern des Jodelklub Goldach gemütlich und einladend eingerichtet. Die Besucher erwartete am Buffet eine Auswahl von gleich vier verschiedenen Spaghetti-Angeboten. So konnten alle wählen zwischen Bolognese, Carbonara, Napolitana oder Al Pesto Sauce oder gleich alle vier Sorten probieren. Neu wurden die Getränke am Tisch serviert, was etwas mehr Ruhe in den Betriebsablauf brachte und von den Gästen sehr geschätzt wurde. Zum Nachtisch stand ein reichhaltiges Kuchen- und Torten Buffet parat. Im Abstand von jeweils ca. 45 Min. unterhielt der Jodelklub die Gäste mit Jodelliedern und Zäuerli. Dann hiess es wieder: Ab an die Arbeit zum Spaghetti kochen, Saucen wärmen, Geschirr Abräumen und Abwaschen. So ging die Zeit im Flug vorbei und Besucher sowie die Mitglieder des Jodelklub Goldach durften am späten Nachmittag auf einen gelungenen Anlass zurückblicken.

Das schönste Kompliment war sicher, von vielen Besuchern zu hören: „Also – nächstes Jahr wieder!“ Das ist auch bereits geplant. Der 3. Spaghetti Plausch wird wiederum in der 2. Hälfte August 2020 durchgeführt. Der Jodelklub Goldach dankt allen Gästen recht herzlich für ihren Besuch. (Text/Bilder: pd/er)