Nacht der offenen Tore bei unserer Feuerwehr

Am kommenden Freitag ist es so weit: In der ganzen Schweiz und in Liechtenstein läuten Feuerwehrorganisationen das 150-jährige Jubiläum des Schweizerischen Feuerwehrverbands ein. Die Feuerwehr Rorschach-Rorschacherberg schliesst sich diesem nationalen Ereignis an und bietet am  Freitagabend einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr, allerdings nur im neuen Depot an der Heidenerstrasse in Rorschacherberg. Und am Samstag, 31. August 2019, gleich nochmals, dann aber in Verbindung mit den offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten der Gemeinde Rorschacherberg für das Feuerwehrdepot und den Werkhof.

Rund 700 Feuerwehren in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein öffnen gemeinsam ihre Depots und präsentieren sich der Bevölkerung.  Selbstverständlich ist da auch die Feuerwehr Rorschach-Rorschacherberg vorne mit dabei und bietet einen vielfältigen Blick hinter die Kulissen. BesucherInnen können die Feuerwehr hautnah erleben. Sie erhalten die Gelegenheit, Einsatzfahrzeuge zu besichtigen und direkt von den Angehörigen der Feuerwehr  mehr über die Aufgaben zu erfahren. Das genaue Programm und das Angebot der Feuerwehr wird dann am Freitagmorgen hier auf dem Rorschacher Echo veröffentlicht.