Sportcamp für aktive Kinder in der Region am See

Bereits zum sechsten Mal präsentiert sich in der dritten Woche der Schulherbstferien 2019 das bewährte Move Ya Sport-Camp, für Kinder der Unter- und Mittelstufe der Region. Dieses Jahr findet neu zusätzlich auch ein Bike Camp statt! Dank der eingespielten Partnerschaft und Unterstützern aus der Region kann das viertägige, polysportive Programm wieder zu einem attraktiven Preis angeboten werden.

Die Veranstalter betonen, dass nebst der Bewegung und neuen Sportarten ausdrücklich auch das Kennenlernen unter den Kindern der ganzen Region am See angestrebt wird. Die sehr zentrale Lage der Sportanlagen Kellen ist ein Vorteil. Neben den Sportarten im Tagesprogramm können die Kinder dreimal auch am erweiterten Frühabendprogramm teilnehmen. Hier wird neben einem Kinofilm auch wieder Klettern angeboten – gemeinsam mit dem SAC der Region Rorschach.

Viele Sportarten – viele neue Freunde
Grundgedanke des Move Ya Camps ist primär Bewegung und Aktivität sowie neue Freunde zu gewinnen. Durch frei wählbare Sportarten können Kinder ihre Vorlieben austesten: beim Kinderturnen, Reiten oder beim Basketball sind auch lokale Vereine und Organisationen involviert. Auch die bereits bewährten Sportarten wie Tennis, Unihockey und Tanzen können wiedergewählt werden.

Lieber nur eine Sportart und fokussiert?
Kinder, die lieber Fussball spielen, können sich für das zeitgleich stattfindende Fussball Camp anmelden. Ganz neu wird dieses Jahr unter fachkundiger Leitung ebenfalls ein Bike Camp angeboten. Dieses Angebot ist ein Zusatzangebot, das für die gesamten 4 Tage gilt. Dieses neuartige Bike Camp wurde bereits an 18 Standorten in der Schweiz mit grossem Erfolg durchgeführt und beinhaltet intensive, lehrreiche und spannende Tagesprogramme. In der Region ist dies eine weitere Premiere.

Nach Fertigstellung der Turnhalle Tübach kann diese wieder genutzt werden und bietet so den Kindern die Möglichkeit, in geschützten Räumen ihr verdientes Mittagessen einzunehmen. Das Essen wird durch die neue Leitung des Restaurant Kellen geliefert. „Diese Zusammenarbeit ist wertvoll und wird sehr geschätzt. So ist denn auch die Planung für das Move Ya 2019 voll im Gange und die meisten Trainer bereits gebucht“, so Philipp Domeisen und Mario Sager, Campleiter von MS Sports.

Anmeldungen ab sofort möglich
Wie immer sind die Kinder im Move ya Camp den ganzen Tag betreut (9.30 Uhr – 15.30 Uhr) – Mahlzeiten und Getränke sowie komplette Sportausrüstung sind im Preis inkludiert. Das Move Ya Team freut sich sowohl auf bereits erfahrene, teilnehmende Kids der letzten Durchführungen als auch auf neue Teilnehmer ab Jahrgang 2013. Alle Kinder bis und mit der 9. Klasse sind herzlich willkommen.

Insgesamt werden auf der Kellen in Tübach/Goldach über 250 Kinder erwartet, was ein neuer Rekord wäre und schweizweit einen neuen Benchmark darstellen würde. Nach dem letztjährigen Rekord von 240 Teilnehmern wäre dies eine tolle nochmalige Steigerung.

Die Anmeldungen für das Move ya Camp, das vom Dienstag, 15. – Freitag, 18. Oktober 2019 stattfindet, können unter www.mssports.ch bereits vorgenommen. Es sind bereits gegen 100 Anmeldungen eingegangen und die Veranstalter freuen sich auf aktive und sportbegeisterte Kinder. (Text/Bilder: pd)




Kommentar hinterlassen zu "Sportcamp für aktive Kinder in der Region am See"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*