Rund 3500 BesucherInnen auf der Arionwiese

Die gestrige Bundesfeier auf der Arionwiese ist auch bereits wieder Geschichte. Die Organisatoren registrierten rund 3500 BesucherInnen. Grosse Beachtung fand natürlich Bundesrätin Karin Keller-Sutter, die unzählige Selfiewünsche zu erfüllen hatte. Erneut eine gelungene Party am See. Und vielleicht findet man in den nächsten Jahren ja auch eine Schweizer Formation für das Musikprogramm und vielleicht sogar eine Alternative zum Feuerwerk. Mal schauen, welche Prioritäten der neue Stapi setzt.