Unser neuer Stapi kann auch noch singen …

Das war gestern Abend im Pavillon eine Premiere der ganz besonderen Art: George & Röbi legten nun nicht gerade los wie die Feuerwehr, aber immerhin waren einige Laute aus dem Munde von Röbi Raths zu hören. Dann war diese Premiere aber auch schon wieder Geschichte und Just Two in der Formation mit George & Nadine begannen ihr Konzert. Parallel dazu setzte auch der Regen ein, was wiederum dazu führte, dass die wenigen Zuhörer ebenfalls auf der Bühne Platz nahmen. Und der Regen erzwang dann auch einen längeren Konzertunterbruch und die letzte Stunden zwischen 21 und 22 Uhr gehörte dann wieder George und Nadine. Ein Fazit bleibt: Nadine singt besser als Röbi …