3:1 Sieg: FC RG 17 bleibt an der Tabellenspitze

Eine tolle Reaktion nach zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen hat gestern das 2. Liga-Team des FC Rorschach-Goldach 17 gezeigt. Die Mannschaft gewann gegen Ruggell dank Toren von André Baiao, Latif Canoski und Oli Baumann mit 3:1. Das Heimteam ging in der 55. Minute in Führung (Penalty), musste aber in der 84. Minute den überraschenden Ausgleich hinnehmen. In der Folge zeigte die Mannschaft viel Moral, ging in der 86. Minute erneut in Führung und Oli Baumann war es dann vorbehalten, in der Nachspielzeit alles klar zu machen. Somit setzt der FC RG 17 seine Widersacher unter Druck, die alle heute anzutreten haben. Am nächsten Samstag gastiert der FC RG 17 in Buchs (Anpfiff um 16 Uhr). Hier einige Matchbilder von gestern.