Der Chinder-Christbaum bleibt den Kindern erhalten

Die IG Hauptstrasse Ost hatte gestern die Idee mit einem Christbaum nur für Kinder lanciert. Am Schluss war das kleine Bäumchen mit rund 50 individuellen Kindersachen behängt. Dank diesem grossen Erfolg wurde dann auch ganz spontan entschieden, diesen Chinder-Christbaum den Kindern weiterhin zugänglich zu machen. Die Initianten haben deshalb den wunderbaren Baum auf den Kabisplatz gestellt, wo dieser weiterhin darauf wartet, von Kindern geschmückt zu werden. Die Idee lebt also weiter und die Kinder in Rorschach können ihre Weihnachts-Kreativität entfalten. Vorgaben gibt es keine. Kinder dürfen da Kinder sein. Einzig Erwachsene haben an diesem Chinder-Christbaum nichts verloren. Betrachten wir diese vielleicht 4 Quadratmeter bis Weihnachten als Kinder-Hoheitsgebiet. Man darf gespannt sein, wie sich dieses Bäumchen am Rorschacher Hafen in den nächsten Tagen entwickelt.