Brand auf Motorschiff im Hafen beim Seerestaurant

Gestern Mittwoch (25.07.2018), in der Zeit zwischen 21:30 Uhr und 22:00, ist auf einem Motorboot zu einem Brand gekommen. Eine technische Ursache steht nicht im Vordergrund. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Die ausgerückte Feuerwehr Rorschach-Rorschacherberg konnte den Brand löschen und stellte anschliessend eine Brandwache. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen klärt nun die genaue Ursache ab. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte ein eingeschalteter Elektrogrill für den Brand verantwortlich sein. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. (Einsatzfoto/Text: pd Kapo SG)