Wenn ein Botschafter eine Ausstellung eröffnet

Der Finnische Botschafter Timo Rajakangas eröffnet am 29.7.2018  um 14.00 Uhr die Ausstellung „Kunst aus Finnalnd“ in der ARTGalerie im Hauptbahnhofgebäude in Rorschach.

Die Ausstellung umfasst neue Werke von 4 finnischen bekannten Malerinnen, einem Computer-Künstler und einem Glasbläser. Die Künstler der Finroart-Gruppe haben internationale Erfolge gehabt und zeigen Beispiele von finnischer Gegenwarts-Kunst. Finroart Forum wurde vor 20 Jahren von  finnischen und rumänischen Künstlern und dem Galleristen Asko Myllys  der in St. Gallen Askos Galerie im Domviertel hatte, als Kulturstiftung gegründet. Diese Ausstellung  ist  der 156. Kunst-Event von Finroart und steht unter dem Patronat der Finnischen Botschaft. Sie ergänzt auch das 40 Jahr-Jubiläum der Regional-Gruppe des Schweizerischen Vereins der Freunde Finnland, den  A. Myllys Ende der 90er Jahre präsidierte. Die KünstlerInnen und ihre Werke werden im Einladungs-Flyer vorgestellt (unten). Pirjo Heino (gleichzeitig  Kuratorin der Ausstellung) und Katri Aintila werden an der Vernissage anwesend sein.