Vorlesetag in unserer Bibliothek

Am Mittwoch, 23. Mai, beteiligt sich das Team der Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg an der Kirchstrasse 3 im Treppenhaus in Rorschach am Schweizer Vorlesetag. An drei Veranstaltungen über den Tag verteilt wird in der Bibliothek aus spannenden Büchern für verschiedene Altersstufen vorgelesen.

Es beginnt um 7.30 Uhr morgens im Lesesaal und dauert bis 8 Uhr: Zu Kaffee und Gipfeli werden die Besucherinnen und Besucher mit anregenden Kurzgeschichten in den Tag begleitet. Ein nicht alltäglicher Anlass zu einer ungewöhnlichen Zeit. Nur soviel sei gesagt: Es lohnt sich.

Am Nachmittag, von 15.30 bis 17 Uhr, sind dann Geschichten für die Kleinen und Kleinsten an der Reihe. Auch hier verfügt die Bibliothek über eine ganze Palette von spannenden Büchern und Büchlein, die sich zum Vorlesen eignen.

Nur für Erwachsene heisst es dann von 18 bis 18:30 Uhr: Beim Eintauchen in die Welt der erotischen Literatur erhalten die Zuhörerinnen und Zuhörer manch prickelnde Szene auf die Ohren. Dazu werden verschiedene Getränke serviert.

Bei allen Vorleseveranstaltungen wird eine Kollekte erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Veranstaltungen im Mai in der Bibliothek:

Mittwoch, 23. Mai, von 15.30 bis 17 Uhr: Panini-Tauschbörse im Lesesaal.

Samstag, 26. Mai, von 10.15 bis 10.45 Uhr: Katja Baumann-Holenstein erzählt die Bildergeschichte „MäuseKatzenBärenStark“ für Kinder von 4 bis 9 Jahren. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bis 24. Mai an: bibliothek.rorberg@bluewin.ch (pd)

Unter diesem Logo finden am 23. Mai in der ganzen Schweiz Vorleseveranstaltungen statt: Auch in der Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg.

Kommentar hinterlassen zu "Vorlesetag in unserer Bibliothek"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*