HC GoRo: Beide Fanionteams verlieren

 

Saisonschluss bei den Herren 1 mit einer klaren 41:32 Auswärtsniederlage beim HC Bruggen. Auch die Damen 1 hatten beim Leader LK Ziug 2 mit 35:22 keine Chance. Da dürfte es am nächsten Sonntag um 16 Uhr in der Wartegghalle zum „Spiel der Spiele“ kommen: Die Damen 1 als Vorletzte empfangen das Tabellenschlusslicht ATV/KV Basel. Bei noch 2 verbleibenden Spielen und vier Punkten Vorsprung wohl der erste Matchball zum Ligaerhalt in der SPL 2.

Kommentar hinterlassen zu "HC GoRo: Beide Fanionteams verlieren"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*