HC GoRo mit weiterem Heimspieltag in Goldach

Morgen Samstag, 23.09.2017, treten ab 13 Uhr 5 HC GoRo-Teams in ihren jeweiligen Ligen zur nächsten Meisterschaftsrunde in der Goldacher Wartegghalle an. Den Beginn machen die Juniorinnen der FU16 um 13:00 Uhr gegen SG Uzwil /Gossau C. Sie werden, den deutlichen Sieg vom vorigen Samstag noch im Kopf, mit Selbstvertrauen in dieses Spiel gehen. Anschliessend, um 14:45 Uhr, tritt die MU19 gegen den BSG Vorderland an. Um 16:30 werden die Frauen des HC GoRo2 versuchen die Niederlage vom vergangenen Samstag vergessen zu machen und gegen HC Rheintal Punkte mitzunehmen. Die Herren 2, die in ersten Spiel gegen den SV Fides 2 überzeugten, treten dann um 18:15 ebenfalls gegen den BSG Vorderland an. Den Abschluss dieses Spieltages machen die Herren 3, die ab 20:00 Uhr gegen HC Rheintal 2 um einen Sieg kämpfen werden.

Die beiden Fanionteams bestreiten dieses Wochenende Auswärtsspiele.

Die Herren 1 sind zu Gast bei Pfader Neuhausen 2, einem Aufsteiger in diese Liga. Mit einer ähnlichen Leistung wie vergangenen Samstag sollte durchaus etwas Zählbares drin liegen. Die SPL2 Frauen fahren am Sonntag dann nach Stans. Ab 16:00 Uhr werden sie, wie am vergangenen Wochenende, gegen einen weiteren SPL1 Absteiger, den BSV Stans, antreten. Der Sieg gegen Basel wird hier ein Übriges für die Motivation und den Siegeswillen tun.

Das GoRo-Beizli ist während des gesamten Spielbetriebes in der Wartegghalle geöffnet. Freier Eintritt. (pd)