Was für ein Fussballfest auf Kellen

Bei idealsten Witterungsbedingungen hat gestern der neu gegründete FC Rorschach-Goldach 17 zum Testspiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Southampton aus England eingeladen. 3200 BesucherInnen bevölkerten letztlich die regionalen Sportanlagen Kellen in Tübach. Ein wunderbarer Einstand für einen der grössten Fussballvereine der Ostschweiz. Und zudem für „Fussball in der Provinz“ auch nahezu perfekt organisiert. Der letzte Test für den FC St. Gallen endete mit 0:0. Hier Schnappschüsse von den Gegebenheiten rund um dieses Spiel. Ein eigentlicher Matchbericht ist im Tagblatt zu finden. Nach Borussia Mönchenglachbach und Southampton fehlt jetzt eigentlich nur noch Real Madrid oder Juventus auf Kellen …