Freie Theaterschaffende organisieren sich

Ostschweizer Theaterschaffende gründen Regionalgruppe des Berufsverbandes ACT. Die Gründung von ATC Ostschweiz wird auch von der Rorschacherin Beatrice Mock, Theaterpädagogin/Schauspielerin i.A.) und dem Rorschacher Björn Reifler (Schauspieler/Theaterpädagoge) organisiert. Weiter dabei sind Mario Franchi, Theaterpädagoge, St.Gallen; Charlotte Mäder, Künstlerin / Jobcoach, Lömmenschwil und Seraina Kobelt, Schauspielerin, Lichtensteig.

 Aktive Theaterschaffende aus der freien Szene treffen sich am Samstag, 10. Juni 2017 zur Gründung der regionalen Gruppe „ACT Ostschweiz“ in der Alten Stuhlfabrik Herisau. ACT – so heisst der Schweizerische Berufsverband der freien Theaterschaffenden. Bereits jetzt bringen sich in Basel, Bern, Graubünden, Zentralschweiz, Zürich und Aargau ACT-Regionalgruppen ins regionale kulturpolitische Geschehen ein, organisieren „Stammtische“, bieten Profitrainings oder Weiterbildungen an. Mit der Gründung von ACT Ostschweiz engagieren sich nun auch Theaterschaffende aus St. Gallen, den beiden Appenzell und dem Thurgau in ihrer Region für diese Ziele.

Mit der Gründung von ACT Ostschweiz erhalten viele Theater-Aktivitäten, die bereits bisher geleistet wurden, einen Namen und eine Mailadresse. Das erleichtert die Kommunikation mit regionalen Akteuren aus Gesellschaft, Politik oder Kultur. Denn ACT Ostschweiz möchte freie Theaterschaffende vernetzen und ihre  Arbeitsbedingungen verbessern. Am Anlass werden Idee und Ziele der ACT-Regionalgruppe vorgestellt und der Vorstand von ACT Ostschweiz gewählt. Die Teilnehmenden können mitbestimmen, welche Themen für das Freie Ostschweizer Theaterschaffen aktuell im Vordergrund stehen und wo der Fokus der Tätigkeit von ACT Ostschweiz gesetzt werden soll. Obendrein gibt es Raum für persönliche Begegnungen und individuelle Gespräche. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Anlass teilzunehmen.

Samstag, 10. Juni 2017, ab 9.30 Kaffee & Gipfeli, 10-12.30 Uhr, Alte Stuhlfabrik Herisau, Kasernenstrasse 39A, 9100 Herisau.