Wann ist eigentlich genug wirklich genug ?

Gestern im Echo – heute im Tagblatt auf Seite 37. Die unsägliche Diskussion um den Stapilohn geht in die nächste Runde. Dabei stellt sich unter Umständen noch eine zweite Frage. Die eine lautet: Wann hat man eigentlich genug verdient? Und die andere: Wer misst wo was und wie mit welchen Ellen? Eine never ending story.