Mandalas verzieren die Pizzeria Capri

l1 l18

Im Rahmen der regelmässig in der Pizzeria Capri präsentierten Fotoserien hat Guido Fritschi (er hat auch das Buch Lady Löwenstrasse geschrieben) diesmal ein spezielles Thema eingefangen. Er hat Mandalas fotografiert. Beim Ausmalen solcher Formen sind nicht nur Farbensinn und Maltechnik, sondern auch Ausdauer erforderlich. Als Entgelt für die hier verrichtete Arbeit erfahren die Malenden, dass sie sich so inmitten der Non-Stopp-Verfügbarkeit des Alltages die Balance halten können. Es wird das Innere des Menschen ausgehorcht, und das macht gestalterische Energien frei. Die hier gezeigten Bilder stammen von seiner Tochter Regula stammen, die mit dem Down-Syndrom zu leben hat, und das macht die Sache noch spannender. Gerade Personen mit einer Beeinträchtigung verfügen oft über Fähigkeiten, die den gewöhnlichen Wesen oftmals verschlossen sind. (GF)

l23