Kunst-Attraktionen in der ART GALERIE

Am kommenden Samstag und Sonntag, 5./6. November, im altehrwürdigen Hauptbahnhof.

img_7128

Im historischen Hauptbahnhof Rorschach befindet sich seit Sommer dieses Jahres die ART GALERIE. Bereits in der Schalterhalle liegt künstlerisches Flair in der Luft. Die grossen Schaufenster lassen Einblick in die stilvollen Räumlichkeiten, die von altehrwürdiger Baukunst zeugen. Fünf Kunstschaffende beleben diese Räume mit Kunst und Handwerk und laden herzlich ein zur kommenden Wechselausstellung am Samstag 5. November und Sonntag, 6. November von jeweils 11 bis 16 Uhr.

Esther Bleiker zeigt ihre aussergewöhnliche Keramik und Porzellanausstellung. Sie lässt sich immer wieder ein auf die Suche nach neuen Formen und Ausdrucksweisen mit Ton und Porzellan. Ihre feinen, hellschimmernden Porzellanlampen mit organischen Mustern und die verspielten Windlichter bringen warme Stimmung in die Winterzeit.

Der bekannte Rorschacher Maler René Etter stellt in der kommenden Weihnachtszeit verschiedene Bilder aus seiner Sammlung aus. Darunter befinden sich einmalige Kunstschätze, die der Maler zu attraktiven, sehr günstigen Preisen verkauft – die passende Geschenkidee zu Weihnachten.

Karin Kräutler stellt formschöne Steinskulpturen, vor allem aus Speckstein, aber auch aus Marmor her. Durch das individuelle Bearbeiten gelingt es ihr, jeden Stein in eine einmalige Form zu bringen und seine Ausdrucksweise zu verstärken.

Der Maler Alex Leidig ist immer wieder für Überraschungen bereit. Traditionelle Windjammer in wilden Fluten kann er ebenso perfekt wiedergeben, wie er malerische, farbenfrohe Landschaften auf der Leinwand verewigt.

Im oberen Stockwerk der Galerie handwerkt die Goldschmiedin Sonja Wicki. Ihre Schmuckideen wirken durch schlichte, ästhetische Formen im Kontrast zu Edelsteinen und Perlen. Alle Schmuckstücke sind handgefertigt und werden individuell auf die Trägerin oder den Träger abgestimmt.

Die Ausstellenden freuen sich, viele Interessierte in der Galerie zu begrüssen. Es sind alle herzlich eingeladen zum Schauen, Plaudern, Verweilen, Geschenke finden und einem überraschenden
Apéro-Genuss.