Fachstelle Jugend Familie Schule an neuem Standort

Die Stadt Rorschach und die Gemeinde Rorschacherberg betreiben gemeinsam die Fachstelle Jugend Familie und Schule. Die Fachstelle hat kürzlich von der Dufourstrasse 4 an die Promenadenstrasse 88 gezügelt. Im Beisein von Guido Etterlin, Präsident der Aufsichtskommission und Stadtrat/Schulratspräsident Rorschach, Enrik Hippmann, Gemeinderat Rorschacherberg, Markus Fässler, Gemeinderat und Schulratspräsident Rorschacherberg, Stefan Bolt, Aktuar, und Maya Bauer Brühwiler, Leiterin der Fachstelle, orientierte Guido Etterlin über die aktuelle Situation rund um die Fachstelle. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass am bestehenden Standort an der Dufourstrasse 4 demnächst bauliche Massnahmen rund um die Neugestaltung des Bahnhofs Rorschach Stadt anstehen. Somit war die Aufsichtskommission gefordert, neue Standorte zu finden. In der Liegenschaft an der Promenadenstrasse 88 wurden sie fündig, wo jetzt die Fachstelle untergebracht ist. Der Jugendtreff wird anfangs 2017 vom bisherigen Standort an die Feldmühlestrasse (jetzt Restaurant Stadtcafé) zügeln.

Das Bild oben zeigt von links Guido Etterlin, Markus Fässler, Maya Bauer Brühwiler, Enrik Hippmann und Stefan Bolt und unten die Leiterin der Fachstelle in ihrem neuen Büro an der Promenadenstrasse 88.

IMG_0437-1

Ein ausführlicher Bericht ist heute im Tagblatt zu finden. Details zum Angebot der Fachstelle über die obere Verlinkung.