FC Rorschach fliegt ins Trainingslager nach Spanien

Morgen startet der FC Rorschach ins Trainingslager nach Marbella, Puerto Banus, in Spanien, um sich optimal auf die am 2. April beginnende Rückrunde vorbereiten zu können. Nebst den täglichen Trainingseinheiten ist auch geplant, das Euro-League Spiel zwischen Sevilla und Basel zu besuchen. Nach dem 0:0 vorgestern in Basel verspricht diese Partie viel Spannung – und mittendrin Spieler des FC Rorschach.

12-FC 2

Mit von der Partie werden auch einige Spieler der zweiten Mannschaft sein, die aber eigene Trainingseinheiten absolvieren. Die Rorschacher sind am 19. März wieder daheim. Das Rorschacher Echo wird im Verlauf der Woche Bilder veröffentlichen, die von den Spielern geschossen werden. Sofern sie überhaupt dazu kommen …

IMG_2727