Und der See gerät in Panik …

Bald ist es soweit: Die 10 Teilnehmerinnen des Schloff-Theaterkurses „see geschichten“ führen ihr Stück „Das Kornhaus, der See und andere Geschichten“ in Rorschach und St. Gallen auf. Aus 10 Einzelinterviews entstand eine Geschichte, die seit Oktober eingeübt wird. Der Inhalt in Kürze: „Im beschaulichen Städtchen Storbach am See geht alles seinen gewohnten Gang. Meint man jedenfalls. Bei Mondenschein sind am Hafen seltsame Laute zu hören, Lichter blitzen auf, eigenartige Erschütterungen wecken die Storbacher aus dem Schlaf. Die Bevölkerung ist beunruhigt. Die Polizei handelt. Und der See gerät in Panik. Können die Kinder ihn retten?“

In Rorschach finden 3 Aufführungen des unterhaltsamen Theaters statt und eignet sich vorzugsweise für Menschen zwischen 5 und 100 Jahren. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte.

  • Samstag, 20. Februar, 17 Uhr, Treppenhaus Rorschach
  • Samstag, 20. Februar, 19 Uhr, Treppenhaus Rorschach
  • Sonntag, 21. Februar, 11 Uhr, Treppenhaus Rorschach

11-Theater 2

Plätze reservieren kann man hier  >>  mailto:beatrice.mock@schlofftheater.ch