Der Schein trügt nicht – viel Wasser im Bodensee

Obwohl Rorschach aktuell keine Wasserstandsanzeigen in Betrieb hat, trügt anscheinend der Schein nicht, dass der Bodensee auch bei uns viel Wasser hat. Auf Anfrage konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Pegelstand (Konstanz) am letzten Freitag bei 386 lag. Das waren dann satte 104 cm mehr als im Vorjahr. Man muss halt selber seine individuellen Anzeigen suchen. Meine sind die Stützen der Badhütte und die Pfähle auf der Nordseite der Hafenmauer. Die hier gezeigten Bilder wurden am Freitag aufgenommen.

Und wir werden ja selber schnell sehen, ob ein hoher Wasserstand auch Auswirkungen auf das Brutverhalten bestimmter Schwäne hat …

1 Kommentar zu "Der Schein trügt nicht – viel Wasser im Bodensee"

  1. Und unter https://www.hydrodaten.admin.ch/lhg/az/plots/surface/1year_compared/2032P_BodenS.jpg sieht man, das er zur Zeit einen Höchststand hat seit 1881.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*