Geschäftsraum, um eine Geschäftsidee umzusetzen

Die Firma Bellside Real Estate AG platziert hier folgendes Inserat:

Schon bald kann sich hier Ihr Geschäft befinden. Das Objekt wurde entkernt und bietet somit die Grundlage um Ihre Geschäftsidee in die Wirklichkeit umzusetzen. Folgende Vorteile bietet Ihnen diese Gewerbefläche bereits jetzt:

  • zentrale Lage an der Mariabergstrasse 5 in Rorschach, nahe dem See und Hafenbahnhof
  • grosszügiger und offener Grundriss (ca. 100m2)
  • freundliche und helle Räume
  • hohe Decken (über 3m)
  • mind. 2 Kellerabteile

Das Objekt bietet sich für sämtliche stille Gewerbe wie Büro, Laden-Fläche, usw. an. Für Restaurants, Bars, Take-Aways oder ähliche Gastronomiebetriebe ist es hingegen nicht geeignet.

Wir vermieten das Gewerbe im Roh- oder Edelrohbau, weshalb der Mietzins nach ersten Gesprächen individuell festgelegt wird. Möchten Sie das Objekt im Edelrohbau mieten, so richten wir uns, nach Möglichkeit, gerne nach Ihren Wünschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, Ihnen die Räumlichkeiten bei einer Besichtigung vor Ort zu zeigen.

Belleside Real Estate AG
Laura Oehy
Schulstrasse, 6
9323 Steinach

Telefon: 071 447 60 55

Newsletter abonnieren

Bitte wähle, ob Du über jeden neuen Beitrag sofort oder lieber jeden Morgen gegen 9 Uhr eine Zusammenfassung der neusten Beiträge erhalten möchtest.
Liste(n) auswählen:




2 Kommentare zu "Geschäftsraum, um eine Geschäftsidee umzusetzen"

  1. Das ehemalige Restaurant Rheinfels ist nach Ansicht der neuen Liegenschaftsverantwortlichen für einen Gastrobetrieb nicht geeignet. Eine solche Wertung ist unverständlich und nicht nachvollziehbar. Das bisherige Kultlokal genügte während Jahrzehnten den Ansprüchen einer eindrücklichen Stammkundschaft, nicht zuletzt dank der kompetenten Führung der letzten Beizerin, Monika Thoma. Rorschach wird durch die Umfunktionierung dieser Liegenschaft wieder einmal mehr armseliger und unattraktiver. Die Firma Belleside Real Estate überzeugt mit ihrer Empfehlung und Argumentation in keiner Art und Weise. Schade für unser uraltes Hafenstädtchen mit seiner eindrücklichen und schweizweit bekannten Beizentradition.

    • Belleside Real Estate AG | 15. November 2022 - 16:25 um 16:25 | Antworten

      Sehr geehrter Herr Imboden

      Vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Mit grossem Bedauern nahmen wir die Kündigung von Monica Thoma zur Kenntnis und blicken auf ein langjähriges und angenehmes Mietverhältnis zurück.

      Als wir die Kernsanierung der Liegenschaft im Jahr 2016/2017 durchführten, verzichteten wir bewusst auf eine Erneuerung des Rheinfels, damit Monica Thoma ihre Gäste weiterhin im altbekannten und ursprünglichen Ambiente bewirten konnte, solange sie mochte.

      Es war in keinster Weise unsere Absicht, Rorschach um eine «Kultbeiz» ärmer zu machen. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger oder einer Nachfolgerin vom bestehenden Rheinfels gestaltete sich jedoch als nicht möglich.

      Hinzu kommt, dass die Eröffnung eines neuen Restaurants oder eines ähnlichen Gastrobetriebs aufgrund der heutigen Gesetzgebung weitgreifenden Vorschriften unterliegt. Diese Vorgaben sind mit hohen Investitionskosten verbunden, welche nach Usanz von Mieter und Vermieter getragen würden.

      Dies war mit ein Grund, weshalb wir uns letztendlich für eine Totalerneuerung ohne Augenmerk auf Gastrobetriebe entschieden haben. So haben wir die Möglichkeit, das Gewerbe für verschiedene Nutzungen offen zu lassen und uns, sowie potentielle Mieter, nicht von hohen Investitionskosten, die ein Gastrobetrieb heutzutage mit sich bringt, abhängig zu machen.

      Auf diese Weise möchten wir zur gewerblichen Vielfalt in Rorschach beitragen und auch neue Ideen fördern. Ein gut durchdachtes Gastrokonzept schliessen wir dabei nicht grundsätzlich aus und bleiben für Gespräche offen.

      Die Belleside Real Estate AG setzt sich ausserdem seit Ihrem Bestehen intensiv für Kultur, Sport und soziale Einrichtungen ein. Es ist und war uns stets daran gelegen, das Stadtbild von Rorschach und anderen Gemeinden auch im Einklang mit dem Denkmalschutz zu revitalisieren.

      Freundliche Grüsse
      Belleside Real Estate AG

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*