Der Seepegel hat die Marke von 397.04 erreicht

Der Bodensee ist erneut leicht angestiegen. Heute Vormittag um 11 Uhr zeigte die Messstation beim Kornhaus einen Pegelstand von 397.04 an. Im Bereich zwischen Idyll und Badhütte schwappt der See wegen dem Wellengang leicht über das Ufer. Experten gehen davon aus, dass sich der Pegel am Montag oder Dienstag stabilisiert. Immer vorausgesetzt, es kommen keine neuen Niederschläge dazu. Hier einige Bilder vom heutigen Morgenspaziergang.




Kommentar hinterlassen zu "Der Seepegel hat die Marke von 397.04 erreicht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*