«Artists in Residence» der PHSG verschoben

Das Kunstprojekt «Artists in Residence» der Pädagogischen Hochschule St.Gallen muss aufgrund der Pandemie und dem Fernbleiben der Studierenden auf dem Campus auf den Frühling 2022 verschoben werden. Die Gartenanlage des Hochschulgebäudes Mariaberg in Rorschach wird von den drei Künstlerinnen Asi Föcker, Beate Frommelt und Claudia Marolf aus der bildenden Kunst bespielt. Ihr Arbeitsprozess wird den Studierenden wie auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es werden Begegnungen, Besichtigungen, Künstlergespräche u. a. stattfinden.