Einfach aufpassen, dass man nicht auf die Nase fällt…

Die Rorschacher Seepromenade zeigt sich an exponierten Stellen stark vereist. Es lohnt sich auf jeden Fall, den teils skurrilen Eisgebilden einen Besuch abzustatten. Die hier gezeigten Aufnahmen und das Video stammen von gestern Nachmittag. Heute wird sich das Ganze wahrscheinlich schon wieder ein anderer Form präsentieren. Und passt auf, denn es ist zum Teil spiegelglatt. Und die drei letzten Bilder ganz unten zeigen, wie selbst Löschwasser noch Kunstwerke entstehen lässt. Danke, Casy.

Und so weit westwärts habe ich mich gar nicht getraut. Herzlichen Dank, Markus Kern, für das Bild. „Gschliferig“…

Wie einleitend erwähnt – wenn das Löschwasser zum Kunstwerk wird: