Chorgesang in der Kleberei – garantiert ohne Corona

Der „Chor über dem Bodensee“ gastiert noch bis am Samstag in der Kleberei in Rorschach. Alle Konzerte sind bereits ausverkauft. Und dass Chorgesang auch in Coronazeiten möglich ist, wurde gestern sozusagen live vor Ort bewiesen. Mitglied dieses Chores ist nämlich Infektiologe Pietro Vernazza, der nebst seinem Job in seiner Freizeit sehr gerne singt. Doch lassen wir ihn in diesem speziellen Zusammenhang selber als Infektiologe zu Wort kommen und freuen wir uns mit ihm, dass er als Sänger des Chores freudiges erzählen darf (man muss aber die Ohren wirklich spitzen. Die Tonqualität ist nicht über alle Zweifel erhaben …):

Nachstehend noch einige Impressionen von gestern Abend.

Mitten drin war auch ein Team von SRF, welches für die Sendung „Puls“ Aufnahmen machte. «Puls» ist eine Fernsehsendung von Schweizer Radio und Fernsehen, die sich mit gesundheitsbezogenen Themen beschäftigt und jeweils montags auf SRF 1 ausgestrahlt wird. Gestern Abend war noch nicht klar, ob das bereits am kommenden Montag oder eine Woche später der Fall sein wird. Dann wird man aber Pietro Vernazza garantiert auch besser verstehen …

Hier das SRF-Team beim Interview mit Kleberei-Initiant Richi Lehner.