Kyra Bruggmann gewinnt Silber in Appenzell

Am letzten Wochenende fanden in Appenzell die diesjährigen Schweizer Meisterschaften im Geräteturnen Turnerinnen Mannschaften statt. Mit dabei für die Geräteriege Staad war erstmals die 12-jährige Oberstufenschülerin Kyra Bruggmann.

Kyra Bruggmann

Wie letzte Woche mussten die Turnerinnen der Kategorie 5 als Erste am Morgen früh starten. Zum Glück war dieses Mal der Anfahrtsweg nicht so weit. Viele St. Galler Fans belegten auf der Tribüne die besten Plätze und feuerten ihr Team gewohnt lautstark an. Insgesamt waren 23 Kantone mit je einem Team am Start. Die St. Gallerinnen gewannen letztes Jahr die Goldmedaille und waren somit die Titelverteidigerinnen.

Am Reck gelang Kyra die Übungen leider nicht ganz optimal, eine winzig kleine Unsicherheit und sie musste vom Reck steigen. Die Note war dennoch sehr gut. Ihre Teamkolleginnen zeigten gute Nerven und meisterten die Übungen hervorragend. Das Mentaltraining, welches im letzten Jahr intensiv durchgeführt wurde, zeigte bei Kyra gute Wirkung. Am Boden turnte sie sehr sicher und wurde mit der Höchstnote sogar ausgerufen. Ebenfalls an den Schaukelringen lief es ihr optimal, was nochmals eine Neunernote ergab. Die St. Gallerinnen konnten sogar das beste Ringtotal erturnen. Auch am Sprung lief es sehr gut. Das Leiterteam, die Fans und die Turnerinnen waren ziemlich zufrieden mit ihrem Resultat.

Die Frage war nun, wie viel war ihre Leistung wert. Reichte es für einen Rang ganz vorne? Die starken Teams aus dem Aargau oder Luzern – Ob – und Nidwalden waren noch nicht gestartet. Somit hiess es warten und zuschauen, was die anderen Turnerinnen zeigten. Die Hoffnung auf einen Podestplatz blieb jedoch immer erhalten.

Zwölf Stunden nach dem Start erfolgte nun die Rangverkündigung. Die St. Gallerinnen gewannen die Silbermedaille. Eine lange Saison mit vielen intensiven Trainings geht zu Ende. Nun heisst es neue Elemente für die nächste Saison erlernen und die bereits sitzenden Übungen zu perfektionieren, denn im Frühling startet bereits wieder die neue Turnsaison. (Text: sd/Fotos: pd)

Leiterteam von links: Michi Eichmann, Kyra Bruggmann, Sabine Dudler