CVP Rorschach empfiehlt ein klares Ja

Ruth Belz hat als Präsidentin der CVP Rorschach nachträgliche Medienmitteilung verschickt.

„Der Vorstand der CVP Rorschach hat die Parole zum Gebäude mit Doppelnutzung auf dem Sportplatz Pestalozzi gefasst. Er begrüsst das Projekt und empfiehlt ein klares Ja in die Urne zu legen. Die gemeinsame Nutzung mit Kinderarztpraxis und Fussballgarderoben überzeugt. Als prosperierende Stadt, die auch für Familien attraktiv sein will, ist es sinnvoll, die kinderärztliche Versorgung sicherzustellen. Der jetzt gewählte Standort im Umfeld der Fachstelle Jugend Familie Schule und dem Radiologischen Zentrum des Kantonsspitals ist geradezu ideal. Die Kombination mit dem Garderobentrakt ist ebenso überzeugend. Der Bedarf an besserer Infrastruktur für den FC Rorschach-Goldach 17 ist ausgewiesen. Das grosse Engagement für den Kinder- und Jugendsport verdient die Unterstützung. Aus all diesen Gründen befürwortet die CVP die Kreditvorlage vom 29. September 2019.“ (pd/cvp)