Der Fünfländerblick als Alternative zum Fest am See

Am 31.07. und 01.08.2019 veranstalten die InitiantInnen für die Bevölkerung von Grub und Umgebung eine zweitägige Nationalfeier auf dem Fünfländerblick. Und RorschacherInnen wissen ganz genau, wo sich der Fünfländerblick befindet. Es wird kein Eintritt verlangt. Geboten wird Bar und Grill zu günstigen Preisen, Festzelt, Sound von vorgestern bis heute ab Konserve (DJ wie die letzten Jahre), 300° Fernsicht über das Appenzellerland, Rheintal, Bodensee und Thurgau.

Am Mittwoch, 31. Juli 2019, ist der Start auf 18.00 Uhr festgesetzt. Zur Unterhaltung spielen ab 20.00 Uhr die beliebten Gaudikreiner. Macht das Wetter dieses Jahr mit werden um ca. 21.30 Uhr dieses Jahr mal wieder die berühmten Riesen-Finnenkerzen angezündet. Zudem gibt es gut verankerte Abschussrampen für privates Feuerwerk zur Sicherheit aller Besucher.

Am Donnerstag, 1. August Beginn 18.00 Uhr. Für den Sound zuständig ab 20.00 Uhr ist der Party DJ Kaufi. Um ca. 21.30 Uhr wird das Höhenfeuer entfacht und immer noch gut verankerte Abschussrampen stehen weiterhin für privates Feuerwerk zur Sicherheit aller Besucher zur Verfügung. Weitere Infos findet man hier und hier.